Wir trauern um

Portrait von Josefa Zehetner

Josefa Zehetner

* 23.02.1922 † 15.03.2019

Begräbnis: 21.03.2019

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Ort: Maria Ponsee

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@fuchsbestattungen.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Josefa Zehetner


Kondolenzbuch

† 15.03.2019

Fam. Tauber aus Boding und Ladendorf und Fam. Hartl:

Erinnerungen sind Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trazer leuchten. Im stillen Gedenken - Josi, Albin senj., Markus, Michi, Manuel, Petra, Albin jun., Patrick, Tamara, Sabine und Ferdinand.
Geschrieben am 20.03.2019 um 11:03

Fam. Korhammer:

Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden. Im stillen Gedenken Ursula und Willi Korhammer
Geschrieben am 19.03.2019 um 18:19

Robert u. Melitta Greileder:

Kein Trostwort ist so stark, den großen Schmerz zu mindern. Gott und die Zeit allein vermögen ihn zu lindern. Aufrichtige Anteilnahme Familie Greileder
Geschrieben am 19.03.2019 um 11:35

Fam.Wechtl:

Einfach im Leben Edel im Denken Unvergessen deine Herzenswärme . Danke für die jahrelange Unterstützung. Möge Gott dich wohlwollend aufnehmen u ewigem Frieden schenken.
Geschrieben am 17.03.2019 um 09:34

Burger Franz und Erika:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht dann leuchten die Sterne der Erinnerung! Herzliche Anteilnahme der ganzen Familie
Geschrieben am 16.03.2019 um 19:50

Fam. Maria Schmidt / Fam. Hermine Weber:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. (Immanuel Kant) Aufrichtige Anteilnahme entbieten Fam. Maria Schmidt und Fam. Hermine Weber
Geschrieben am 16.03.2019 um 18:42

Rosina und Anton Bauer:

Wenn das Licht erlischt bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht bleibt die Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 16.03.2019 um 10:30

Fam. Heinz u. Eva Redl:

Die Mutter wars, was brauchts der Worte mehr. Aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 15.03.2019 um 16:56
© Fuchs Bestattungen e. U. Einzelunternehmer 2019 | Impressum | Datenschutz