Wir trauern um

Portrait von Sebastian Winter

Sebastian Winter

* 30.07.2004 † 29.07.2020

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@fuchsbestattungen.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Sebastian Winter


Kondolenzbuch

† 29.07.2020

Viktoria, Christian und Paula:

Trostworte von Bischof Reinhold Stecher: Ich glaube und weiß: Wenn ich die Augen schließe, dann wird er da sein, der Herr. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das sein wird, weil mein Geist, mein Fühlen und Denken in dieser Welt beheimatet sind und weil jenseits des Todes alles ganz anders ist. Aber das Entscheidende wird sein: Er wird da sein. Und zwar mit einer unvorstellbaren Erlöserliebe und einer strömenden Barmherzigkeit, die alles Gütigsein dieser Welt in den Schatten stellt.
Geschrieben am 16.08.2020 um 10:52

Martin Winter:

Der Mensch geht, die Gedanken an ihn bleiben! Lieber Sebastian ich hätte dich gern besser kennen gelernt! Ich wünsche der Familie und allen Freunden von Sebastian viel Kraft für diese schwere Zeit! Und das sie trotz dieses schweren Schicksalsschlages die Freude am Leben nicht verlieren, und die Gewissheit das Sebastian in ihren Herzen und Erinnerungen ewig leben wird! Ruhe Sanft Sebastian
Geschrieben am 09.08.2020 um 15:08

Fam. Müller, Reichersdorf:

Unser aufrichtiges Beileid über diesen tragischen Verlust. Viel Kraft für diese schwierige Zeit der ganzen Familie.
Geschrieben am 08.08.2020 um 21:34

Anni u. Toni Bauer:

Unfassbar- in der Erinnerung deiner Lieben wirst du nie Tod sein. Liebe Familie Winter, möge der Glaube euch die nötige Kraft geben, diesen Schicksalsschlag zu verkraften.
Geschrieben am 07.08.2020 um 12:12

Elisabeth Haas:

Liebe Familie Winter! Niemand kann begreifen warum diese Dinge geschehen..... Trauer tut weh. Sie kennt keine Zeit, keine Grenzen. Sie ist allgegenwärtig. Sie macht klein, wehrlos und hilfsbedürftig. Der Tod eines Kindes bedeutet einen großen Verlust in kaum zu überblickender Dramatik. Das seelische Gleichgewicht der Familie als Ganzes wird tiefgreifend verändert. Der Verlust von Sebastian hinterlässt eine große Lücke – jeder Einzelne wird lernen müssen, mit diesem Verlust zu leben. Viel Kraft dafür! Meine aufrichtige Anteilnahme in dieser so schweren und dunklen Zeit der gesamten Familie! R.i.P Sebastian
Geschrieben am 06.08.2020 um 22:30

Leo Vogler:

Liebe Familie Winter, sobald ich angefangen habe diese Trauer und diese Tragik in Worte zu fassen, merkte ich, jede noch so überlegte Formulierung kann dies nicht ausdrücken... jenseits aller Begriffe und Worte liegt jene große Wirklichkeit, die Sebastian möglicherweise jetzt erfährt, in der ewigen Liebe, was wir Gott nennen... ich war in der Weinbauschule Krems ein Lehrer von Sebastian, in LT, Mathematik und Turnen, und wir hatten mit verschmitztem Schmäh ein gutes Verhältnis miteinander, vor allem wenn es ums "Notenverhandeln" ging hatten wir es lustig... und am Schulschluss war er auch in meiner Gruppe bei der Vogelbergsteig-Wanderung, von der es ein liebes Foto über Dürnstein gibt (ist auch in der Sommerausgabe der Absolventenzeitung)... ich mochte Ihren Sohn als Schüler und als Mensch außerhalb des Unterrichtes... alles erdenklich Gute und Gottes Hilfe wünscht Ihnen Leo Vogler
Geschrieben am 06.08.2020 um 21:13

Tief betroffen:

Liebe Trauerfamilie, niemand kann es begreifen...warum geschehen diese Dinge? Der Schmerz, sein Kind zu verlieren ist unendlich. Die vielen Kerzen, die für Sebastian entzündet wurden, zeigen, wie viele Menschen hier zusammenstehen. Ich wünsche Ihnen von Herzen, nicht an Sebastians Tod zu zerbrechen, dass auch Sie ganz nah zusammenrücken können und einander Halt geben. Er wird immer mit Ihnen sein und sich darüber freuen, wenn es in Ihren Herzen wieder hell werden kann.
Geschrieben am 06.08.2020 um 08:59

Unfassbar traurig:

Liebe Trauerfamilie, nur ein einziges Mal, für wenige Minuten, durfte ich euren wunderbaren Sohn und Bruder erst vor kurzem kennenlernen. . Er war so voller Lebensfreude, Fröhlichkeit, Unbekümmertheit. ..und auch so voll Wissen und Können über die Dinge, die er wahrscheinlich von euch, liebe Eltern, gelernt hat. Er war ein wahnsinnig lieber Bub. ... Ihr könnt wahnsinnig stolz auf euren Sohn und Bruder sein ...ich bin tief getroffen von seinem plötzlichem Ableben! R.I.P. lieber Sebastian!
Geschrieben am 05.08.2020 um 23:40

Familie Maurer Anton:

Nicht verloren, nur vorausgegangen! Doch Du fehlst! Ruhe in Frieden, lieber Sebastian! Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt der ganzen Familie!
Geschrieben am 05.08.2020 um 19:59

Helga Powondra:

...zurück bleiben Trauer , Verzweiflung , Tränen und die Frage nach dem Warum ! Worte können nicht ausdrücken wie sehr ich mit euch fühle ! Der gesamten Familie meine aufrichtige Anteilnahme !
Geschrieben am 05.08.2020 um 19:11

Michaela, Felicitas, Petra, Alfred:

Lieber Sebi - Das Leben ist ein ewiges Rätsel, und der Tod bleibt ein Geheimnis. Wir werden dich in unseren Herzen bewahren. Ruhe Sanft!
Geschrieben am 05.08.2020 um 19:04

Fam. Radinger Gemeinlebarn:

Liebe Eltern, liebe Schwester Leider kannten wir Ihren Sohn/ Bruder nicht persönlich es ist mir aber doch ein Anliegen, Ihnen unser herzliches Beileid zu diesen schweren Verlust aus zu drücken Der Schmerz ist unerträglich Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Zuversicht für Ihre Zukunft Alles Gute
Geschrieben am 05.08.2020 um 16:47

Petra Dörfl & Gerhard Oberleitner:

Zu tiefst getroffen vom Unglück möchten wir unser aufrichtiges Mitgefühl ausdrücken! Mögen die schönen Erinnerungen den Tränen und der Trauer folgen. Petra Dörfl & Gerhard Oberleitner
Geschrieben am 05.08.2020 um 11:53

CHRISTIAN UND THOMAS (Die Sucher):

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (Der Kleine Prinz, Antoine de Saint Exupéry)
Geschrieben am 05.08.2020 um 11:33

Fam. Hedwig und Ferdinand Kainzbauer und Gerhard Gollner:

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in der Dunkelheit der Trauer leuchten. Alles war so alltäglich bedenkenlos und natürlich miteinander reden miteinander lachen miteinander leben so unverständlich dieser Abschied. Unsere aufrichtige Anteilnahme in dieser so schweren und dunklen Zeit
Geschrieben am 05.08.2020 um 09:33

Familie Adi und Justina Plank:

Liebe Trauerfamilie! Von dem Menschen, den wir lieben wird immer etwas in unserem Herzen bleiben, etwas von seinen Träumen, etwas von seiner Hoffnung, etwas von seiner Liebe. Seine Liebe umgibt euch, wo immer ihr seid. Durch einen tragischen Unfall habt ihr Sebastian verloren - Euch gehört unser tiefes Mitgefühl! Wir können Euren Schmerz nur erahnen und wünschen Euch ganz viel Kraft
Geschrieben am 04.08.2020 um 22:34

Fam. Getzinger:

Mögen Engel dich begleiten auf dem Weg der vor dir liegt.....???? Wir möchten euch unser tiefes Mitgefühl aussprechen. Es ist unfassbar traurig! Wir wünschen euch viel Kraft für die kommende Zeit. Behaltet Sebastian in guter Erinnerung!???????? Fam. Getzinger Matthias
Geschrieben am 04.08.2020 um 21:56

Markus Eder und Familie:

Unser aufrichtiges Beileid. Und wünschen euch viel Kraft.
Geschrieben am 04.08.2020 um 21:29

Martin:

Liebe Veronika, lieber Roman, liebe Berni! Morgen habt ihr den schwersten Weg in euren Leben zu gehen und wir werden morgen mit euch gehen, damit nach den dunklen Stunden dieses Tages wieder Tage mit Freude und neuen Lebensmut kommen mögen. Marti
Geschrieben am 04.08.2020 um 21:28

Franz Türk und Familie:

Liebe Veronika, lieber Roman, liebe Bernadette! Es ist unbegreiflich, wir können es nur erahnen wie schmerzlich dieser schwere Verlust für Euch ist, mögen Euch die vielen guten Erinnerungen die Kraft geben diese schwere Zeit zu bewältigen, wir wünschen Euch das die gemeinsam erlebte glückliche Zeit den Schmerz und die Trauer bald besiegt. Aus tiefen Herzen unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 04.08.2020 um 21:01

Karin, Franz, Lukas & Nadine Fürlinger:

Wir sind zutiefst erschüttert und sprachlos. In unendlicher Traurigkeit sind wir in Gedanken bei Euch und fühlen mit Euch.
Geschrieben am 04.08.2020 um 19:40

Andreas Dockner:

In den schweren Stunden die das Schicksal euch auferlegt wurde kann ich mit trösteten Worten nur euer Leid mildern ich möchte Euch festhalten um den Schmerz zu lindern. Aus tiefen Herzen darf ich euch mein aufrichtiges Beileid überbringen.
Geschrieben am 04.08.2020 um 18:43

Schreiber Martina, Unfried Robert, Stollhofen:

Hoffnung ist das Licht in der Dunkelheit. Vorauszugehen ist der Schritt in die Ewigkeit, in der wir uns wiederfinden. Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still, und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr so wie es war. Unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 04.08.2020 um 18:35

Fam. Völkerer, Diepolz:

Unser aufrichtiges Beileid. Wir sind in Gedanken bei euch und wünschen viel Kraft.
Geschrieben am 04.08.2020 um 15:33

Fam. Völker und Kinder:

Unser aufrichtiges Beileid. Wir sind in Gedanken bei euch und wünschen viel Kraft.
Geschrieben am 04.08.2020 um 15:30

Renate Groiss und Leopoldine Mistinger:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Für den unfassbaren Verlust unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 04.08.2020 um 15:05

Hannes Wilthan und Christine Gattermayer:

Denn - es geschehen Dinge, die wir nicht begreifen können. Wir stehen machtlos und stumm daneben. In stillem Gedenken.
Geschrieben am 04.08.2020 um 14:58

Barbara Kodym:

Mein herzlichstes Beileid an die ganze Familie!
Geschrieben am 04.08.2020 um 14:56

Engl Gerhard:

Ruhe in Frieden der Schulwart
Geschrieben am 04.08.2020 um 14:48

Fam. Windhör Ernst:

ein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie , wir sind in eurer tiefen Trauer mit euch Herr lass ihn ruhen in Frieden
Geschrieben am 04.08.2020 um 14:46

Elfriede und Erich Huber:

Ich wünsche euch einen Regenbogen, Der Hoffnung gibt und Brücken schlägt. Der euch mit seinen bunten Farben, Durch den noch so grauen Alltag trägt.
Geschrieben am 04.08.2020 um 13:34

Elisabeth Graf:

Mein Beileid zu eurem Verlust. Der Schock sitzt tief, Worte des Trostes fallen schwer. Ich trauere mit euch und kann euren Schmerz nur erahnen.
Geschrieben am 04.08.2020 um 04:13

Romana Stiefvater:

Manchmal geschieht etwas Unfassbares und Unverständliches, und es bleibt nur die Hoffnung, irgendwann wieder Halt zu finden. Mein tiefstes Mitgefühl!
Geschrieben am 03.08.2020 um 23:36

Familie Pauntzen jun/sen:

Liebe Trauerfamilie. Die Nachricht des unerwarteten Todes von Sebastian hat uns schwer erschüttert. Es lässt sich nicht in Worte fassen. Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir bedauern euren Verlust zutiefst und möchten unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen. Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.
Geschrieben am 03.08.2020 um 23:07

Onkel Peter&Tante Sandra:

Liebe Veronika, liebe Bernadette, lieber Roman! Am Mittwoch hat sich für uns der Himmel schlagartig verdunkelt. Prioritäten haben sich schlagartig verschoben - was wichtig war, ist plötzlich vollkommen belanglos. Der plötzliche, unerwartete Tod von Sebastian ist nicht zu verstehen, es ist nicht zu begreifen. Man fühlt sich wie in einem "schlechten Film" und hofft, daß man aufwacht und alles war nur ein böser Traum. Aber leider ist es bittere Realität. Was bleibt sind die vielen schönen Erinnerungen in unseren Herzen. In unseren Gedanken und in unseren Herzen bleibst du immer bei uns.
Geschrieben am 03.08.2020 um 22:21

Eine mitfühlende Mama:

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer, folgt die Erinnerung. Die Erinnerung ist unsterblich und gibt uns Trost und Kraft. Herzliches Beileid
Geschrieben am 03.08.2020 um 20:32

Gramer Ferdinand, Gemeinlebarn:

Möge Gott in euren schwersten Stunden, tröstend seine Hände über euch halten. Mein aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 03.08.2020 um 19:48

Eine traurige Mama:

Eltern sollten nie ihren geliebten Kindern hinterher schauen. Leider hat in ihrer Familie das Schicksal es anders bestimmt. Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit...und ganz viele schöne Erinnerungen an ihren geliebten Sohn! Herzliches Beileid, eine traurige Mama
Geschrieben am 03.08.2020 um 17:50

Fam. Brandsteidl-Gurschl:

Worte können es nicht beschreiben- unfassbar - Wir möchten Euch unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Fam. Brandsteidl-Gurschl
Geschrieben am 03.08.2020 um 15:28

Lucia und Martin:

Liebe Veronika, lieber Roman, liebe Bernadette! Am Montag waren wir noch so vergnügt beisammen, am Mittwoch dann die schreckliche Nachricht! Wir können es noch immer nicht fassen, nicht realisieren, wollen es nicht wahr haben. Man fühlt sich inmitten eines Alptraumes, und man hofft, dass man munter wird und alles nur ein böser Traum war, doch leider ist es pure Realität. Das Schicksal hat voll zugeschlagen. Es ist kaum zum Aushalten! In den letzten Tagen sind viele Tränen ver-gossen worden. Sie können d. Schmerz nicht lindern, aber vielleicht helfen viele gute Gedanken und schöne Erinnerungen an Sebastian. Wir wünschen euch viel Kraft in diesen schweren und dunklen Stunden u. Zusammenhalt in d. Familie!
Geschrieben am 03.08.2020 um 11:37

Angela, Markus, Maximilian und Johanna:

Unbegreiflich, unfassbar, untröstlich - Worte die in den letzten Tagen stetige Begleiter sind. Liebe Veronika, lieber Roman, liebe Bernadette! Tief getroffen von Sebastians Unglück und eurem schmerzlichen Verlust, bleibt uns nur, unser aufrichtiges Beileid auszudrücken und euch für die kommende Zeit viel Kraft und tröstende Momente zu wünschen.
Geschrieben am 03.08.2020 um 10:38

Eva und Franz Schmidt:

Unser herzliches Beileid Wir wünschen euch und euren Angehörigen viel Kraft, trotz des schmerzlichen Verlustes zuversichtlich und nicht hoffnungslos in die Zukunft zu blicken
Geschrieben am 03.08.2020 um 09:11

Elke,Ronald,Sabrina und Lisa:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns mit dem unbegreiflichen zu Leben. Was bleibt sind die schönen Erinnerungen. Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 03.08.2020 um 07:52

Romano Casoria samt Familie:

Ich bin von euch gegangen, nur für einen Augenblick, und gar nicht weit. Wenn ihr dahin kommt, wohin ich gegangen bin, werdet ihr euch fragen, warum ihr geweint habt. Antoine de Saint-Exupéry Unser aufrichtiges Beileid sprechen wir hiermit an diesem schweren Schicksalsschlag der ganzen Familie aus. Romano Casoria samt Familien
Geschrieben am 02.08.2020 um 17:37

Thomas, Birgit & Kinder und Eva:

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 02.08.2020 um 15:19

Helga Chmela:

Dieser schreckliche Schicksalsschlag macht sprachlos. Warum durfte Sebastian sein Leben nicht leben? Eine Antwort gibt es keine. Nur das hilflose Leid, das erst nach langer Zeit leichter zu ertragen ist. In ehrlichem Mitgefühl - Helga Chmela
Geschrieben am 02.08.2020 um 14:53

Sepp & Anni Wechtl:

LEBE WOHL, WIR SUCHEN ZU TRAGEN WAS NICHT ZU ÄNDERN IST. AUFRICHTIGES BEILEID
Geschrieben am 02.08.2020 um 10:17

Fam. Marzy Mayer:

Wenig ist was wir sagen können, doch wisset, das wir in Gedanken bei euch sind. Mögen die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit mit Sebastian auch Trost spenden.
Geschrieben am 02.08.2020 um 06:59

Fam. Königshofer:

Tief betroffen von dem schmerzlichen Verlust in eurer Familie, möchten wir euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Sonja und Gerhard Königshofer
Geschrieben am 02.08.2020 um 00:29

Fam. Marina & Matthäus & Joseline Klaus:

Unser aufrichtiges Beileid zum unfassbar schlimmen Verlust eures Sohnes Sebastian.
Geschrieben am 01.08.2020 um 21:49

Barbara Rauchberger:

Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Hoffnung für diese unendlich schwere Zeit. Die Erinnerung kann niemand nehmen.
Geschrieben am 01.08.2020 um 19:09

Victoria – Marie und Familie:

Wahrlich, unser Leben währet nur kurz, darum durchmesst seine Bahnen auf das fröhlichste. Euripides Mein herzliches beileid
Geschrieben am 01.08.2020 um 18:34

Familie Mold Johann ( Mautern):

Liebe Trauerfamilie Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Wenn sie sich weiterdreht ist nichts wie es war..... Aufrichtiges Beileid zu den viel zu frühen, schmerzlichen Verlust und ganz viel Kraft in dieser schweren, dunklen Zeit
Geschrieben am 01.08.2020 um 17:20

Fischer Gerhard:

Aufrichtige Anteilnahme entbietet Familie Gerhard Fischer
Geschrieben am 01.08.2020 um 16:20

Preiss Leopold:

Aufrichtige Anteilnahme, kann diesen Schmerz mitfühlen. Gott ist bei euch und wird diesen lindern!
Geschrieben am 01.08.2020 um 16:00

Eder Susi und Martin sen.:

Niemand kann euch den Schmerz abnehmen, aber wir möchten euch wissen lassen, dass wir mit euch fühlen und an euch denken.
Geschrieben am 01.08.2020 um 15:23

Barbara Theuretzbacher:

Ich wünsche euch Hände, die eure jetzt halten. Arme, die euch nicht loslassen. Worte, die euch trösten. Menschen, die euch in dieser schweren Zeit nicht alleine lassen. Mein tiefstes Mitgefühl. In Gedanken bei dir !!!
Geschrieben am 01.08.2020 um 15:03

Eva und Josef Nolz:

Von ganzem Gerzen wünschen wir euch ganz viel Kraft um das Geschehene zu verkraften. Uns fehlen schlicht die Worte für den Verlust eures Sohnes/Bruders. Ruhe in Frieden Sebastian
Geschrieben am 01.08.2020 um 13:12

Christine und Rudolf Schlögl:

Aufrichtiges Beileid an Ihren schmerzlichen Verlust, wir wünschen viel Kraft, im Himmel fehlte noch ein Engel
Geschrieben am 01.08.2020 um 12:58

Roswitha und Werner Kerschbaum:

Zum Verlust eures lieben Sohnes wünschen wir viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Vom ganzen Herzen wünschen wir euch, dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen. Ruhe in Frieden lieber Sebastian
Geschrieben am 01.08.2020 um 12:52

Martin Eder jun. und Familie:

Es ist immer sehr schwer das eigene Kind zu verlieren. Mein äußertes Mitgefühl. Wir wünschen euch viel Kraft in dieser Zeit.
Geschrieben am 01.08.2020 um 12:14

♥️:

♥️
Geschrieben am 01.08.2020 um 11:45

Christine Sieberer:

Bei so einem Schicksalsschlag fehlen einem einfach die Worte... Meine Gedanken sind bei der Familie und ich wünsche ihr von Herzen Kraft und Trost und die nötige Hilfe in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 01.08.2020 um 11:32

Herbert Pfeffer:

Dein Leben war kurz, im Paradies wirst Du auf ewig sein! Ruhe in Frieden. Meine aufrichtige Anteilnahme und mein Beileid.
Geschrieben am 01.08.2020 um 11:28

Josef, Barbara, Krispin, Maresa und Hemma Hintenberger:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, ist nicht tot, er ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. Ruhe in Frieden lieber Sebastian Unser tief empfundenes Beileid
Geschrieben am 01.08.2020 um 10:28

Fam. Höllmüller:

Dein junges Herz hat aufgehört zu schlagen. So plötzlich und unfassbar früh. Was wir fühlen, kann in Worten niemand sagen. Vergessen wirst du nie! R.I.P. Sebastian - deine Schulkollegin Anna Unser Aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Anna, Sabine u. Florian Höllmüller
Geschrieben am 01.08.2020 um 08:54

Fam. Kurzmann:

Menschen die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 01.08.2020 um 08:52

Gabriele Haas:

Mein ❤️Beileid, viel Kraft der Familie! Familie Haas
Geschrieben am 01.08.2020 um 07:42

Nico und Claudia:

Für immer im Herzen ❤ Lieber Sebastian, wir hätten dich so gerne besser kennengelernt! Nico und Claudia
Geschrieben am 31.07.2020 um 23:20

Fam.Gashi:

Mir fehlen einfach die Worte, ich fühle den Schmerz mit???? mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft der Familie
Geschrieben am 31.07.2020 um 22:00

Familie Mayer:

Unser aufrichtiges Beileid der Familie und viel Kraft für die schwere Zeit.
Geschrieben am 31.07.2020 um 21:43

Evelyne und Jürgen Handl:

Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Evelyne und Jürgen
Geschrieben am 31.07.2020 um 20:22

Fam. Helmut und Sabine Priller:

Es fehlen die Worte, wir sind im Gedanken bei euch. Viel Kraft für diese schwere Zeit, unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 31.07.2020 um 19:32

Gertraud Kloimüller:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.
Geschrieben am 31.07.2020 um 18:59

Harald Schmid:

R.I.P. Sebastian
Geschrieben am 31.07.2020 um 18:47

Sophie Anna Melichar:

Liebe Veronika, liebe Familie von Sebastian, Es ist so unfassbar... Seit der Unfall passiert ist, bin ich in Gedanken ständig bei euch und die Gewissheit über euer Schicksal macht mich unendlich traurig. Ich wünsche euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und Zusammenhalt! Sophie
Geschrieben am 31.07.2020 um 18:27

Fam. Franz und Martina Gramer:

Der Mensch geht, die Gedanken an ihn bleiben. Aufrichtige Anteilnahme und herzliches Beileid zu Eurem unvorstellbaren Verlust.
Geschrieben am 31.07.2020 um 18:15

Gitti und Franz Gollner:

In dem Himmelsgarten fehlte eine Blume zu der Pracht und da hat ein guter Engel Dich von hier dorthin gebracht. Unser aufrichtiges Beileid an die Familie
Geschrieben am 31.07.2020 um 17:52

Claudia, Carina u Celine Fischer:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Mein aufrichtiges Beileid der Familie und viel Kraft für diese schwere Zeit
Geschrieben am 31.07.2020 um 17:40

Fam. Hammerl:

Aufrichtige Anteilnahme zum tragischen Verlust eures Sohnes entbietet mitfühlend Fam.Wilhelm Hammerl
Geschrieben am 31.07.2020 um 16:48

Familie Blauensteiner, Ottenthal:

Unser Aufrichtiges Beileid zu eurem schwernen Verlust und viel Kraft für die kommende Zeit. Fam. Blauensteiner
Geschrieben am 31.07.2020 um 16:45

Maria Grassl und Christian Gramer:

Unser aufrichtiges Beileid zu Eurem Verlust, viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit entbieten Euch Maria, Christian, Victoria und Christopher
Geschrieben am 31.07.2020 um 16:27

Petra Mörtl:

Mein aufrichtiges Beileid der gesamten Familie.
Geschrieben am 31.07.2020 um 16:10

Nadine, Michaela und Roland Engl:

Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust, dann werde ich auf dem schönsten der vielen, vielen Sterne sitzen und zu Dir herabwinken. Ich werde Dir Trost und Licht senden, damit Du mich in Deiner Welt sehen kannst und nicht vergisst. Traurig sollst Du aber nicht mehr sein, denn schau nur: Ich habe jetzt einen eigenen Stern! Herzliches Beileid, Familie Engl
Geschrieben am 31.07.2020 um 15:51

Familie Dam:

Manches verstehen wir nicht. Wir können versuchen, die Dinge zu akzeptieren und irgendwann in Dankbarkeit auf die Zeit mit dir zurückzublicken! Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 31.07.2020 um 15:50

Nicole, Günther u. Louis Staudenmayer:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unser ♡liches Beileid
Geschrieben am 31.07.2020 um 15:28

Familie Miriam und othmar kollmann:

Herzliches Beileid und viel Kraft in diesen Stunden entbitet Familie Miriam und othmar kollmann.
Geschrieben am 31.07.2020 um 15:07

Familie B.u.K.Faber:

Erinnerungen sind die kleinen Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten! Wir können es nicht fassen. Viel Kraft der Familie in dieser schweren Zeit!
Geschrieben am 31.07.2020 um 15:05

Familie Marzy:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 31.07.2020 um 14:56

Fam. MelicharHaimeder:

Ruhe in Frieden !
Geschrieben am 31.07.2020 um 14:46

Fam. Robert Kerschner:

Erinnerungen die unser Herz berühren gehen nie verloren
Geschrieben am 31.07.2020 um 14:38

FJ-Inzersdorf:

In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt. Deine Freunde der FJ-Inzersdorf.
Geschrieben am 31.07.2020 um 14:30

Christine und Erich Scheuer:

Gegen Schmerzen der Seele gibt es nur zwei Heilmittel: Hoffnung und Geduld. Je schöner und voller die Erinnerung desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das Vergangene nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Es ist nicht in Worte zu fassen! Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 31.07.2020 um 14:15

FJ-Stollhofen:

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. Freundschaft und Gedanken bleiben für immer. Deine FJ-Stollhofen
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:58

Deine Freunde: Stefan, Julia & Celine:

Freunde sind das Wertvollste im ganzen Leben. Unser lieber Freund hat unerwartet plötzlich seine ewige Ruhe gefunden. Ratlos und traurig blicken wir auf unsere gemeinsame Zeit zurück. Aber wir spüren in unserem Herzen, dass unser Freund auf dem Rest unseres Weges uns begleiten wird. Wir sind dankbar für die schöne Zeit, die schönen Erlebnisse und Erinnerungen. Wir vermissen Dich, Sebastian.
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:50

Christian Marchsteiner:

Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Familie Marchsteiner
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:39

Thomas Hettegger:

lieber Sebastian, du wars einer der nettesten Menschen die ich je kennenlernen durfte. Danke für die schöne Zeit die wir am Lindenhof gemeisam verbracht haben. Ich werde dich nie vergessen. Auch euch Fam. Winter wünsche ich mein hertzliches Beileid und Kraft für die schwere Zeit. LG Thomas
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:38

Andrea, Harald, Angela und Erik:

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:36

Familie Stockinger Markus:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Ruhe in Frieden Sebastian
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:34

Lilia und Martin Reinberger:

Unser aufrichtiges Beileid! Lili und Martin
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:32

Martina und Kurt Teufl:

Auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 31.07.2020 um 13:07

Fam. Hettegger:

Liebe Fam. Winter wir sind unfassbar traurig über die tragische Nachricht. Seit getragen von den Flügeln der Engel, viel Mut und Kraft diese schwere Zeit zu ertragen. Wir sind in Gedanken mit und bei euch. unser Thomas ist sehr sehr traurig einen so lieben Freund verloren zu haben. und sehr dankbar Sebastian kennen gelernt zu haben. In stillem Gedenken Fam. Hettegger aus Grossarl
Geschrieben am 31.07.2020 um 12:55

Schöller Katrin:

Mein aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 31.07.2020 um 12:43

Familie Sabine und Walter Speiser-Jöchl:

Das schönste Denkmal, was ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen der Mitmenschen.
Geschrieben am 31.07.2020 um 12:41

Marianne Hufnagl-Hofer und Gatte:

Wenn die Lichter erlöschen und der Tag vergeht. Dein Lächeln und deine Stimme bleibt immer im Herzen. Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 31.07.2020 um 12:33

Doris Zollhuber:

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu.
Geschrieben am 31.07.2020 um 12:14

Fam.Harrauer:

Deine Schritte sind verstummt, doch die Spuren deines Lebens bleiben.
Geschrieben am 31.07.2020 um 12:00
© Fuchs Bestattungen e. U. Einzelunternehmer 2020 | Impressum | Datenschutz