Wir trauern um

Portrait von Alfred Popper

Alfred Popper

* 25.09.1926 † 13.06.2020

Begräbnis: 19.06.2020

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Ort: Maria Ponsee

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@fuchsbestattungen.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Alfred Popper


Kondolenzbuch

† 13.06.2020

Edith u.Josef Popper:

Aufrichtige Anteilnahme Edith u. Josef Popper
Geschrieben am 19.06.2020 um 19:39

Edeltraud Figl:

Möge die Erinnerung an eurer lieben Verstorbenen stets ein Lächeln auf euer Antlitz zaubern. Herzliches Beileid,Traude
Geschrieben am 18.06.2020 um 18:59

Fam. Popper Gerhard:

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.
Geschrieben am 18.06.2020 um 10:29

Maria Knöpfl:

Mit Alfred Popper ist ein großer Mann von uns gegangen. Er war nicht nur ein umsichtiger Politiker, sondern auch ein guter Nachbar, zu dem ich mit jedem Anliegen kommen konnte. Die Erde sei ihm leicht. Maria Knöpfl
Geschrieben am 17.06.2020 um 22:18

Familie Biegenzahn und Satzinger (Saladorf):

Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite... Jeden Tag... ungesehen, ungehört, und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst, bleiben sie für immer in unserem Herzen. Lassen sie bitte Frau Elisabeth und Franz Figl ganz lieb Grüßen, dort wo sie alle jetzt zusammen sind und ein Achterl trinken.
Geschrieben am 17.06.2020 um 10:01

Fam.Christine und Erich Scheuer und Christine Fischer:

Die Nachricht vom Heimgang hat mich sehr betroffen gemacht. Fredi Onkel ist immer zu Mutter und Vater rüber gekommen wo ich meine Kindheit verbracht habe. Dort hab ich ihn schätzen gelernt. Er war ein Liebens werter Mensch, und hat ein gutes Herz besessen. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren. Ich werde immer mit einem lächeln an Fredi Onkel denken. Ruhe in Frieden! Der gesamten Trauerfamilie meine aufrichtige Anteilnahme am Verlust des Verstorbenen. Christi
Geschrieben am 16.06.2020 um 06:41

Johanna Aschacher:

Ein Leben ging zu Ende das voller Arbeit war ein Vaterherz steht stille das nur voller Liebe war Du bist voraus gegangen, wohin wir alle geh`n doch werden wir da oben uns einmal wiedersehen.
Geschrieben am 15.06.2020 um 15:38

franz und erika burger:

dein letzter reiseweg soll hell erleuchtet sein - bis zum ewigen licht und frieden - unser aufrichtiges beileid franz und erika burger
Geschrieben am 15.06.2020 um 13:42
© Fuchs Bestattungen e. U. Einzelunternehmer 2020 | Impressum | Datenschutz